Verband der Deutschen Aussenwirtschaft

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Bundeswirtschaftsministerium hilft KMU bei der Erschließung von Auslandsmärkten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: c.rogler   
Freitag, den 25. März 2016 um 16:45 Uhr

(BMWi) - In der nun erfolgten Ausschreibung wurden 24 weitere Maßnahmen auf Basis der Projektmodule des Markterschließungsprogramms (Informationsveranstaltungen, Markterkundung, Geschäftsanbahnung, Leistungspräsentation, Einkäufer-/Informationsreisen) veröffentlicht.

Die für eine Vielzahl unterschiedlicher Branchen und Fachthemen relevanten Maßnahmen sollen größtenteils 2016 stattfinden. Die Ausschreibung umfasst auch Projekte der Exportinitiativen Umwelttechnologien, zivile Sicherheitstechnologien und -dienstleistungen sowie Gesundheitswirtschaft.

Das BMWi-Markterschließungsprogramm erleichtert kleinen und mittleren Unternehmen den Einstieg in neue Märkte und soll zu weiteren Erfolgen der Exporttätigkeit dieser Zielgruppe führen. Das Programm ist für Fachthemen mit unterschiedlichen Branchenschwerpunkten ausgerichtet. Ausgenommen sind die Bereiche Erneuerbare Energien, Energieeffizienztechnologien und Ernährungswirtschaft, für die eigene Förderangebote bestehen.

 

Die gesamten Unterlagen der im EU-Portal SIMAP veröffentlichten Ausschreibung einschließlich der Projektliste können unter

www.bafa.de/bafa/de/ausschreibungen/index.html

abgerufen werden.

(Bild: Dieter Schütz/pixelio.de)

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 25. März 2016 um 16:47 Uhr