Verband der Deutschen Aussenwirtschaft

Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Einfach, schnell, stark: Versicherungsschutz für den Mittelstand PDF Print E-mail
Written by thomas.jaeger   
Wednesday, 21 August 2019 02:42
There are no translations available.

Spezialisierung hilft, im Gewerbegeschäft Tritt zu fassen: Orientierung bietet das Zielgruppenkonzept von rhion.digital

Das Gewerbegeschäft ist nach wie vor ein Wachstumsmarkt, denn viele kleine und mittlere Unternehmen sind de facto noch nicht ausreichend versichert. Trotzdem ist zu beobachten, dass nicht wenige Makler vor einem Einstieg ins Gewerbegeschäft zurückscheuen. Ein Grund liegt sicherlich in dessen Komplexität, es ist aufwendiger als andere Segmente. Deshalb können Risiken im Antragsprozess mitunter übersehen oder fehlerhaft erfasst werden. Aber auch auf Änderungen während der Vertragslaufzeit ist zu achten, unter anderem dann, wenn neue Maschinen angeschafft wurden: Bleibt dies unberücksichtigt, kann es zu einer Unterversicherung führen. Das Gewerbegeschäft setzt also ein gewisses Know-how und sinnvollerweise eine Spezialisierung auf bestimmte Zielgruppen und Branchen voraus, wodurch der Makler zum Fachmann für seine Kunden wird.

Vor diesem Hintergrund empfiehlt es sich, mit einem Versicherungspartner zusammenzuarbeiten, dessen Produktportfolio ebenfalls fokussiert ist. Genau an diesem Punkt setzt beispielsweise rhion.digital mit seinem Zielgruppenkonzept an. Im Blick stehen ausschließlich mittelständische Firmen, die in den Bereichen Bauhandwerk, Handwerk, Wellness und Gesundheit, Fitness und Sport sowie City (Handel und Dienstleistung) ihr Geschäft betreiben. Die Gewerbepolice von rhion.digital eignet sich für rund 2500 Betriebsarten; der Risikoschutz kann durch Zusatzdeckungen erweitert werden.

Parallel dazu sind die Risikoträger im Gewerbegeschäft dazu aufgefordert, für den sehr heterogenen Markt flexible Versicherungslösungen anzubieten, die prozessual einfach sind und voll auf die Digitalisierung einzahlen. Neben dem klassischen Gewerbetarif bietet rhion.digital mit „Gewerbe Kompakt“ deshalb ein Produkt für kleine und mittlere Betriebe an, bei dem die Angebotserstellung, Angebotsversand, Deckungsnote und Vertragsabschluss vollständig online-basiert sind: schnell und unkompliziert.

Die Digitalisierung wird weiter an Fahrt aufnehmen, weshalb es immer wichtiger wird, sich effizient und prozessoptimiert zu organisieren. Das überträgt sich natürlich auf die Zusammenarbeit zwischen Versicherern und Maklern, die ihrerseits gefordert sind, den Trend in geeigneter Form – unter Berücksichtigung der eigenen Unternehmensphilosophie – auf das eigene Unternehmen zu übertragen. Dabei sollten die Werte einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit wie Verlässlichkeit, Flexibilität und Vertrauen sowohl gegenüber den Produktgebern als auch gegenüber den eigenen Kunden freilich nicht aus dem Blick geraten.

Weitere Informationen gibt es auf www.rhion.digital.